logo

Texas holdem poker games against computer


Der Spieler mit dem besten Fünf-Karten-Blatt gewinnt den Pot.
Welche dieser Optionen wahrgenommen werden können, hängt von der jeweiligen Aktion des vorherigen Spielers.
Erläuterungen zum Setzen bei Limit Hold'em, No Limit Hold'em und Pot Limit Hold'em finden Sie im Anschluss.
Jetzt erhalten alle Spieler am Tisch ihre "Hole Cards" (Startkarten).In Pot Limit- und No Limit-Spielen richtet sich die Bezeichnung der Spiele nach der Größe ihrer Blinds (Ein Beispiel: Ein 1/2 Hold'em-Spiel hat einen Small Blind von 1 und einen Big Blind von 2).Allerdings kann ein Spieler immer so viel setzen, wie er möchte - bis hin zu all seinen Chips auf dem Tisch.In den Pre-Flop- und Flop-Runden richten sich alle Einsätze und Erhöhungen nach der Größe des Big Blind. .Sie stehen allen Spielern zur Verfügung, die noch an der Hand beteiligt sind.Nach dem Turn oder dem River verdoppeln sich alle Einsätze und Erhöhungen.Diese maximale Erhöhung beträgt hier 400 - eine Summe, die sich zusammensetzt aus den 100 für den Call (worauf der Pot auf 300 ansteigt) plus weiteren 300 als Erhöhung in Potgröße.
Die Action beginnt mit dem Spieler links neben dem Big Blind, was als "Live"-Einsatz dieser Runde angesehen wird.




Vor Beginn der Hand entrichtet der direkt links vom Dealer video slot machines online free real vegas sitzende Spieler den "Small Blind den ersten Pflichteinsatz.Limit, No Limit, Pot Limit und Mixed Texas Hold'em.Beim Hold'em sind die drei Karten des Flops Gemeinschaftskarten Community Cards.Der Dealer legt fünf Karten - drei auf einmal, dann eine weitere und schließlich noch eine - offen auf den Tisch.Die Blinds, beim Hold'em gibt es einen sogenannten "Dealer-Button der vor einem Spieler platziert wird und anzeigt, welcher Spieler in der aktuellen Hand der (virtuelle) Kartengeber ist.Beim Pot Limit Hold'em gibt es kein "Cap also keine Maximalzahl von Erhöhungen.Haben mehrere Spieler ein gleichwertiges Kartenblatt, wird der Pot gleichmäßig unter den Spielern mit den besten Blättern aufgeteilt.Ein Beispiel: Wenn im Pot 100 liegen und in der Setzrunde bisher noch nichts gesetzt wurde, kann ein Spieler maximal 100 setzen.
Lernen Sie kostenlos Texas Hold'em Wenn Sie Hold'em lernen möchten, sollten Sie sich die PokerStars-Software herunterladen und online an einem unserer Spielgeldtische gegen andere Spieler spielen.
Beim Hold'em erhält jeder Spieler zwei verdeckte Startkarten (auch "Hole Cards" genannt die nur ihm gehören und die nur er sehen kann.




Sitemap